Über Uns

Lucky Bird Pictures GmbH


Lucky Bird Pictures ist nach einem MBO aus dem deutschen Venture der skandinavischen Yellow Bird-Gruppe (Mankells „Wallander“, Stieg Larssons Trilogie „Millennium“) hervorgegangen. Die Münchner Firma produzierte u.a. die Verfilmung von Mankells Bestseller „Der Chinese“, basierend auf einem Format von Canal+ eine Komödie im Pornomilieu für Sat.1, eine Komödie mit Wolfgang Stumph und Edgar Selge für das ZDF, ein internationales TV-Event „Little Lady“ sowie im Kinobereich „Gespensterjäger“ (Warner Bros.) und „Elser“.

Lucky Birds TV- und Kinoproduktionen werden erfolgreich weltweit vertrieben und laufen auch in UK, Kanada und den USA im Kino und/oder TV und Home Entertainment.

Das Unternehmen hat seine Kernkompetenz in hochwertigen international finanzierten TV- und Kinoproduktionen.

2015 wurden die Produzenten Boris Ausserer und Oliver Schündler mit dem Produzentenpreis des Bayerischen Filmpreises für den besten Film ausgezeichnet.